Wirtschaft

Amann Girrbach

Unerwarteter Führungswechsel

Amann Girrbach AG

Jutta Girrbach und Michael Göllnitz

Nach 25 Jahren Firmenzugehörigkeit hat sich Jutta Girrbach dafür entschieden, dass Unternehmen Amann Girrbach GmbH zu verlassen. Zum Oktober findet der Wechsel in der Geschäftsführung statt. In dritter Generation hat sie die Entwicklung des Unternehmens maßgeblich vorangetrieben, im Jahr 2004 die Fusion mit der österreichischen Amann Dental mitgestaltet und die Weichen hin zu einem führenden Anbieter in der digitalen Dentaltechnik gelegt.

Der langjährige Vertriebsleiter des Standorts Michael Göllnitz, wird zusammen mit Wolfgang Reim, CEO der Amann Girrbach AG in Koblach, die Geschäftsführung des erfolgreichen Dental-Herstellers übernehmen. Zusammen mit einem professionellen und engagierten 130-köpfigen Team werden sie das Unternehmen weiter in die digitale Dentalwelt führen. Möglich ist das durch die Innovationen und exzellenten Produkte, die im Headquarter in Österreich entwickelt und produziert werden. Der Standort in Pforzheim umfasst weiterhin den Direktvertrieb, Support- und Trainingsfunktionen sowie Logistik und Verwaltung.