Alveolarknochen wächst als Teil des Zahnhalte-Apparates nicht weiter: Zustand drei Monate nach Trauma bei einem 12-jährigen Jungen, der avitale Zahn 11 wurde in der Folge durch ein Implantat ersetzt.
Implantologie

Begrenzte Daten, Teamarbeit erforderlich

Implantate als Option bei Jugendlichen

Bei Zahnverlust im Kindesalter oder Nichtanlagen muss vorausschauend behandelt werden. Für Implantate sprechen eine hohe Patientenzufriedenheit und der Knochenerhalt.

Hypodontie