IDS 2019

BioHorizons und Camlog

Erster gemeinsamer Markenauftritt

Progressive-Line Beratung mit Dr. Jörg Ruppin
Camlog

Progressive-Line Beratung mit Dr. Jörg Ruppin

Auf der IDS 2019 präsentieren sich Camlog und BioHorizons erstmals mit einem gemeinsamen Markenauftritt "BioHorizons Camlog" und stellen ihr Sortiment von Zahnimplantaten über restaurative Komponenten bis hin zu CAD/CAM und innovativen regenerativen Lösungen vor.

Produkt-Highlights zur IDS 2019

• Mit der neuen Progressive-Line bringt Camlog ein Implantat auf den Markt, das auf eine hohe Primärstabilität ausgerichtet ist und moderne Behandlungskonzepte unterstützt; dieses ist für die etablierten Camlog- und Conelog-Implantat-Abutment-Verbindungen verfügbar.

• Das BioHorizons Tapered Implant System bekommt ebenfalls Zuwachs: die Linie wird um die Implantate Tapered Short sowie Tapered Immediate Molar ergänzt.

• Das zweiteilige Ceralog-Keramikimplantat wurde optimiert und die prothetische Anwenderfreundlichkeit erhöht.

• Mit InstraSpin, einer Zentrifuge zur Gewinnung von L-PRF, ergänzen BioHorizons und Camlog ihr Portfolio an regenerativen Lösungen. L-PRF ist eine dreidimensionale autologe Kombination von Platelet Rich Fibrin, die aus Patientenblut gewonnen wird.

• BioHorizons und Camlog gaben die CE-Zertifizierung einer neuartigen, azellulären dermalen Matrix porciner Herkunft für Weichgewebsanwendungen bekannt: NovoMatrix – entwickelt für die zelluläre Repopulation und Revaskularisierung.

 

Gemeinsamer IDS-Stand von BioHorizons und Camlog
Camlog

Gemeinsamer IDS-Stand von BioHorizons und Camlog

Vielzahl an Möglichkeiten

Todd Strong, Chief Technology Officer von BioHorizons Camlog, kommentiert: "Wir sind überzeugt, dass unser umfassendes, evidenzbasiertes und wissenschaftlich fundiertes Produktportfolio ideale Lösungen für die individuellen Vorlieben der heutigen Implantologen und Spezialisten bietet. Unser Ansatz eines offenen digitalen Workflows stellt sicher, dass unsere Lösungen mit vielen auf dem Markt verfügbaren Geräten und Softwares funktioniert. Durch die Kombination unseres Angebotes an chirurgischen, prothetischen und restaurativen Optionen innerhalb unserer Gruppe profitieren die Kunden von einer Vielzahl an Möglichkeiten. Diese werden durch erstklassige Weiterbildungen ergänzt und von hohen wissenschaftlichen Standards unterstützt."

"Kräfte bündeln, Evolution beschleunigen"

Um gemeinsam eine globale Führungsposition einzunehmen, gehen BioHorizons und Camlog – die zwei Premium-Implantatanbieter der Global Dental Surgical Group von Henry Schein – seit 2016 einen evolutionären Weg, auf dem sie ihre Stärken bündeln. Zunächst haben BioHorizons und Camlog ihre Marktstrategien in allen Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften vereinheitlicht und ihre Stärken gegenseitig nutzbar gemacht.

Dies zeigt sich an erweiterten Produktangeboten und verbesserten Serviceleistungen. 2018 wurden die internationalen Vertriebskanäle konsolidiert und fünf regionale Vertriebsorganisationen gebildet: APAC, Westeuropa, DACH, Amerika und Rest of the World. Dadurch konzentriert sich BioHorizons Camlog auf die schnell wachsenden internationalen Märkte und stellt eine lokale Kundennähe sicher. In den vergangenen Jahren sind so ein starkes globales Team und eine gemeinsame Kultur gewachsen, die von den erfahrenen und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beider Unternehmen getragen wird.

Dr. René Willi, Präsident der Global Dental Surgical Group von Henry Schein: "BioHorizons Camlog ist gut positioniert, um global weitere Marktanteile zu gewinnen. Dennoch haben wir unsere Stärke bewahrt, vor Ort präsent zu sein, enge Beziehungen zu unseren Kunden zu pflegen und eine hohe Identifikation mit unseren Marken und Werten zu erreichen. Die Qualität unserer Teams macht den Unterschied – es ist das Familiengefühl und die Kontinuität, die wir uns bewahrt haben."

Camlog wird weiterhin die führende Marke in den deutschsprachigen Märkten sein; BioHorizons bleibt umgekehrt die führende Marke in Amerika.

„Wir führen das gemeinsame Branding mit großer Sorgfalt ein, aufbauend auf der jeweiligen Geschichte in den unterschiedlichen Märkten sowie der hohen Identifikation und Loyalität unserer Kunden und Mitarbeitenden“, erklärt Holger Essig, Chief Marketing Officer. "Die Gruppenmarke symbolisiert unsere gemeinsame DNA bei der Erstellung individueller, intelligenter und inspirierender Lösungen. Das neue Branding wird zur Stärkung unserer gemeinsamen globalen Markenbekanntheit verwendet, die auf dem starken Markenwert von BioHorizons und Camlog aufbaut."

Camlog – Vorbild für anhaltenden Erfolg

2019 feiert Camlog 20 Jahre Erfolgsgeschichte. "Wir bedanken uns bei allen Kunden für ihr wertvolles Feedback, das uns dabei geholfen hat, unser Lösungsportfolio weiterzuentwickeln und auszubauen. Aber vor allem auch für deren Loyalität“, sagt Martin Lugert, Camlog-Geschäftsführer. „Die Produkteinführungen zur IDS 2019, insbesondere die Progressive-Line und innovative regenerative Produktlösungen, werden wesentlich dazu beitragen, den wachsenden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden, neue Kundensegmente zu gewinnen und unseren Wachstumskurs fortzusetzen."

Global Education Tour

BioHorizons und Camlog legen Wert auf eine starke wissenschaftliche Grundlage sowie ein anspruchsvolles Fortbildungsangebot. Die Global Education Tour, die dieses Jahr in Cartagena, Kolumbien, stattfindet sowie weitere Events in Italien, Japan, Spanien und Chile oder der 6. Zahntechnik Kongress in Frankfurt am Main sind Beispiele dafür. Besonderes Highlight ist das globale Symposium der Oral Reconstruction Foundation in New York im April 2020.

Informationen unter www.biohorizons.com, www.camlog.com und www.henryschein.com.

Quelle: Camlog