Fortbildung

Hybridveranstaltung

Jahrestagung der DG PARO auch digital

Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e. V.

Die diesjährige Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie e. V. dreht sich rund um das Thema Parodontale Therapie im Wandel, Antibakterielle und antiinflammatorische Parodontaltherapie. Die Hybridveranstaltung am 19.09.2020 in Stuttgart, wird nach der erfolgreichen Online-Fortbildungsreihe des Veranstalters um Online-Tagungen ab dem 11.09.2020 erweitert.

Während der aktuellen Pandemie-Situation bot die DG PARO bereits von April bis Juli die Möglichkeit, sich virtuell zu treffen und über eine Online-Fortbildungsreihe weiterzubilden. Zahlreiche Teilnehmer wurden nach Angaben der Veranstalter zu begeisterten Dauergästen der bis zu zweimal wöchentlich angebotenen Seminare. Besonders die rege und kollegiale Interaktion zwischen den Referenten und Teilnehmern habe großen Zuspruch gefunden, daher führten sie zu der Idee, die kommende DG PARO-Jahrestagung im Hybridformat zu veranstalten.

Damit wird die sonst als Präsenzveranstaltung angebotene Tagung auf das Online-Angebot ausgeweitet, da aufgrund der aktuellen Regelungen nur eine sehr begrenzte Anzahl an Teilnehmern für die Veranstaltung vor Ort zugelassen werden kann. So besteht bei diesem Hybrid-Modell die Möglichkeit zur realen Teilnahme vor Ort in der Alten Reithalle in Stuttgart am 19.09.2020. Darüber hinaus gibt es die Option, der Tagung virtuell beizuwohnen und eine Liveübertragung des gesamten Programms von einem beliebigen Ort zu verfolgen und an den Diskussionen teilzunehmen.

Ab dem 11.09.2020 können die Teilnehmer zusätzlich auf die gewohnte Programmvielfalt, wie zum Beispiel das wissenschaftliche Hauptprogramm, den DG PARO-Teamtag, die wissenschaftlichen Kurzvorträge und die Posterpräsentationen online zugreifen. Zudem werden die Industriepartner mit ihren Symposien und einer Online-Präsenz vertreten sein.

Alle Informationen zur Hybridtagung gibt es auf www.dgparo.de und www.dgparo-jahrestagung.de und über die Social Media Kanäle der DG PARO.

Weitere Artikel