Geschätzt eine Million Zahnimplantate werden pro Jahr in Deutschland gesetzt – für den langfristigen Erfolg der Behandlung ist die Prophylaxe ein entscheidender Baustein. Diese Empfehlung gibt die DGI auf Grundlage der neuen internationalen Paro-Klassifikation, die erstmals auch die Periimplantitis berücksichtigt.
Implantologie

Beobachtungsstudie

Misserfolge in der dentalen Implantologie

Erfahrene Behandler weisen bei Zahnimplantaten inzwischen Erfolgsraten von mehr als 95 Prozent auf. Dennoch können bei der Versorgung von Patienten mit „künstlichen Zahnwurzeln“ Misserfolge auftreten
Implantologie

MIS Implants

MIS CONNECT – Die verschraubte Lösung

Anzeige
Getreu dem MIS-Credo "Make It Simple" bietet das neue MIS CONNECT System als transgingivales stay-in-Abutment diverse prothetische Lösungen auf Weichgewebsniveau für verschiedene Gingiva-Höh ...
dzw / 26.11.2019