young minds

Uni Rostock

Fürs Studium bewerben bis 15. Juli

Marktplatz in Rostock
Pixabay / Kreutzfelder

Die Uni Rostock bietet einen neuen siebensemestrigen Bachelorstudiengang an: Medizinische Informationstechnik.

Noch bis zum 15. Juli 2019 läuft die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Studiengänge an der Universität Rostock für Studieninteressierte, die ihr Studium im Wintersemester 2019/2020 aufnehmen möchten.

Neu hinzugekommen ist in diesem Jahr der Bachelorstudiengang Medizinische Informationstechnik, der ab dem kommenden Wintersemester an der Rostocker Universität angeboten wird. Ulrike Ladendorf, die Leiterin des Studierendensekretariates im Student-Service Center der Universität Rostock rät zur Bewerbung: „Studieninteressierte sollten sich von der Tatsache, dass ein Studiengang zulassungsbeschränkt ist nicht abschrecken lassen. In vielen unserer zulassungsbeschränkten Studiengängen ist man in den zurückliegenden Jahren auch ohne ein Einser-Abitur zugelassen worden. In manchen Studiengängen konnten wir sogar alle Bewerber aufnehmen. Ich kann nur allen Studieninteressierten empfehlen, sich vor der Bewerbung über die Zulassungsgrenzen der zurückliegenden Jahre zu informieren, um die eigenen Chancen abschätzen zu können.“

Alle Informationen zum Bewerbungsverfahren sowohl für die 33 örtlich zulassungsbeschränkten Studiengänge als auch für beispielsweise Zahnmedizin gibt es online.