Wirtschaft

Dentsply Sirona verkauft SICAT-Anteile

SICAT: Geschäftsführung und Mitarbeiter übernehmen

Jochen Kusch, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, SICAT GmbH & Co. KG
Dentsply Sirona

Jochen Kusch, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb, SICAT GmbH & Co. KG

Dentsply Sirona, nach eigenen Angaben weltweit größter Hersteller von Dentalprodukten und -technologien, und SICAT, Anbieter für Soft- und Hardware-Lösungen im Dentalbereich, haben vereinbart, dass SICAT zum 1. Januar 2019 komplett vom eigenen Management übernommen wird, teilt Dentsply Sirona mit.

Dentsply Sirona verkauft die bisher gehaltenen Geschäftsanteile an der SICAT GmbH & Co. KG an die HICAT GmbH, die Geschäftsführung und Mitarbeitern von SICAT gehört. Damit liegt das Unternehmen künftig zu 100 Prozent in den Händen der Geschäftsführung und der Mitarbeiter von SICAT.

Die strategische Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen wird fortgesetzt. Für die Kunden ändert sich nichts. Die bisherigen SICAT-Produkte, welche von Dentsply Sirona vertrieben werden, werden auch weiterhin wie gewohnt angeboten.

„Wir freuen uns, für die Zukunft von SICAT eine solch gute Lösung gefunden zu haben und das Unternehmen komplett eigenverantwortlich zu führen. SICAT bleibt weiterhin ein strategischer Partner von Dentsply Sirona für die Entwicklung von röntgenorientierten, softwarebasierten Lösungen. Wir werden auch künftig vertrauensvoll zusammenarbeiten, können uns jetzt aber noch individueller auf unsere Kunden fokussieren. Darüber hinaus sind wir jetzt in der Lage dem gesamten Dentalmarkt unsere Lösungen anzubieten“ sagt Jochen Kusch, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb von SICAT.