Patient beim Zahnarzt

Patientenbroschüre

Sprachführer für den Urlaub: Je cherche un Zahnarzt ...

Die wichtigsten Fragen und Begriffe rund um Zahnschmerzen und -Behandlung in sieben Sprachen: Zahnschmerzgeplagte Urlauber erfahren, wie sie sich im Notfall mit dem Zahnarzt verständigen.

Das Faltblatt der Initiative proDente e.V. ist etwas kleiner als ein 5-Euro-Schein und passt bequem in ein Portemonnaie. In Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch und Griechisch können Patienten zum Beispiel auf ihren Herzschrittmacher hinweisen. Für Griechenland-Urlauber wird das griechische Alphabet verwendet.

Patienten können mit Hilfe des Sprachführers den behandelnden Zahnarzt im Urlaubsland über ihre Vorerkrankungen informieren und mit Hilfe der Beispielsätze fragen, wie sie sich nach einer Behandlung verhalten sollen. Eine praktische Urlaubscheckliste rundet den Sprachführer ab.

Der Sprachführer kann im Internet auf der proDente-Website heruntergeladen werden.

Patient beim Zahnarzt

Zahnschmerzen im Urlaub? Bloß nicht ... aber wenn doch, dann hilft das Faltblatt der Initiative proDente, sich mit dem Zahnarzt im Urlaubsland zu verständigen.

Weitere Artikel zum Thema: