Auch der Hauptverursacher von Karies, Streptococcus mutans, kann Resistenzen gegen das Antiseptikum Chlorhexidin bilden.
Wissenschaft

DFG unterstützt Forschung in Freiburg und Regensburg

Wie verändert sich Mundflora durch Chlorhexidin?

An ausgewählten Bakterienarten und an Patientenproben untersuchen Forscher, wie sich Mikrooganismen der Mundflora durch die Behandlung mit Chlorhexidin verändern und Resistenzen entstehen.